Die Suche

Willkommen bei den Kaiser’s in Wittlingen

 

 

Die Suche

 

Häuser

Zwei Dinge sind gleichzeitig unter den Hut zu bringen.

1. Ein Grundstück zu finden

2. Ein Haus zu finden

Und beides muss ins Budget passen.

Tolle Anzeigen bei Immobilienscout und Anderen zeigen Häuser in der Gegend die passen und bezahlbar sind. Schaut man dann genauer nach, gehört dem Anbieter das Grundstück gar nicht, sondern es ist nur ein Vorschlag was man wo bauen könnte.

Will man dann das Grundstück kaufen, ist es schon reserviert

 

 

Grundstücke

Alle Grundstücke in der Nähe sind so groß, das nicht mehr viel fürs Haus übrig bleiben würde. Also spielen wir mit dem Gedanken ein Doppelhaus zu bauen.  Im Nachbarort Kandern-Wollbach  sind einige Grundstücke für die Bebauung mit Doppelhäusern ausgewiesen. Allerdings sind die meisten in Privatbesitz. Zwei gehören der Gemeinde, also ab zum Ortsvorsteher und nachgefragt: “Sind noch frei”. Also ab aufs Bauamt. Wir sagen das wir eines der beiden für eine Doppelhaushälfte kaufen wollte. Erste Antwort: Unsere Hälfte würde sich zur Not für ein Einzelhaus eignen, dann wäre die andere Hälfte unverkäuflich. Wir versprechen wirklich ein DH zu bauen, und die sagen wir würden Bescheid bekommen. Ein paar Tage später heißt es dann, Die beiden Grundstücke würden nur zusammen verkauft, und wären außerdem schon reserviert. Warum wusste dass niemand beim ersten Besuch auf dem Bauamt?! 

 

Baulücke

Endlich ein Chance. In unserem Dorf wird eine Baulücke verkauft, zu einem Preis der ins Budget passt. Und sogar ein Makler, der sein Geld wert ist und außer dem Grundstück noch Hilfe rund um das ganze Projekt liefert. Dank an Immobilien Gaiser in Lörrach.

Jetzt geht es richtig rund. Erst Grundstück reservieren, dann Haus finden das drauf passt. Wir setzen uns mit den Anbietern zusammen, die in den Neubaugebieten in der Nähe Häuser angeboten hatten. Schnell stellt sich heraus, dass die Preise ins unendliche schnellen, wenn man kein Kataloghaus nimmt.

Wir nehmen Kontakt mit Weber-Haus und Schwörer-Haus auf. Die einen sind langsam und haben keine Ideen für das anvisierte Grundstück. Der Schwörer-Haus-Berater ist dagegen sehr engagiert, und kommt nach dem wir ihn zigmal “genervt” haben mit der rettenden Idee für das Grundstück. Es zeigt sich, das der umfangreiche Katalog dann doch das hat was zu uns und dem Grundstück passt.

20100923_Grundstück_001_DN

Finanzierung

Wir haben nun also Angebote für Grundstück und Haus, fehlt nur noch die Finanzierung. Die Baugeldspezialisten in Freiburg sondieren die Angebote verschiedener Banken, und wir haben ein erstes Gespräch. Die Konditionen sind gut, die Bank sagt kein Problem,  um dann ein paar Tage später doch einen Rückzieher zu machen.

Die Reservierung fürs Grundstück läuft aus, die Banken zicken; wir habe schon Angst das Projekt scheitert, als wir doch endlich eine Bank finden die das Projekt finanziert, und sogar gerne. Vielen Dank auch an die Baugeldspezialisten in Freiburg .

 

 

Nachdem alles steht, beginnt die Planung

Zu: Die Planung


Impressum:
Oliver Kaiser
Rosenhügel 8
79599 Wittlingen
 

Für den Inhalt verlinkter Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich